Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800
[Übersicht]
Herzlich Willkommen beim Sonderforschungsbereich 482
Mitteilungen

In Zusammenarbeit von geistes-, kultur- und naturwissenschaftlichen Disziplinen untersucht der SFB die ereignishafte Kommunikationsverdichtung
in der Doppelstadt Weimar-Jena um 1800.
Ziel der Forschungen ist die Bestimmung der Gesamtkonstellation einer Überlagerung von Aufklärung, Klassik, Idealismus und Romantik.


Weimar/Jena (Foto: Stadtmuseum Jena)

Geschäftsstelle in der Humboldtstraße 34

Geschäftsstelle

Manuela Scheffel
E-Mail

Cornelia Wagener
E-Mail

Humboldtstr. 34
07743 Jena
Tel.: (03641) 9-44050
Fax: (03641) 9-44052








Abschlussausstellung
in der ThULB
7.6. bis 31.7.2010

Wahlverwandtschaften



Neueste Publikationen

Friedemann Pestel
Weimar als Exil
[mehr]

Werner Greiling,
Franziska Schulz (Hrsg.)
Vom Autor zum Publikum
[mehr]

Stefan Wallentin
Fürstliche Normen und akademische »Observanzen«
[mehr]


Drucken
Top