Thüringische Landesgeschichte
Dr. Stephan Flemmig

Stephan Flemmig, geb. 1980, 1999-2006 Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Kunstgeschichte und Biologie in Leipzig und Krakau; 2006-2009 Promotion an der Universität Leipzig (Komparistische Hagiographie. Birgitta von Schweden und Hedwig von Polen), Forschungsaufenthalte von Polen, Schweden und Italien; 2005-2009 Stipendien von Erasmus-Sokrates, dem DAAD-Stipendiat und dem Cusanuswerk; seit April 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Friedrich-Schiller-Universität Jena, ab 2010 Habilitation zum Thema: "Kursächsische Außenpolitik in Ostmitteleuropa (1423-1520)". (Arbeitstitel)

Forschungsschwerpunkte:

Veröffentlichungen:

Monographien:
Aufsätze:
Aufsätze im Druck:
Habilthema:

Impressum