Lehrstuhl für Bildtheorie und Phänomenologie · Prof. Dr. Lambert Wiesing

Lambert Wiesing · Professurinhaber

Prof. Dr. WiesingProf. Dr. phil., seit 2001 Inhaber der Professur "Vergleichende Bildtheorie", seit Dezember 2008 Lehrstuhl für Bildtheorie und Phänomenologie. Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Archäologie in Münster. 1987 Magister Artium, 1989 Promotion, 1996 Habilitation in Philosophie an der TU Chemnitz. Von 1993 bis 1999 Vizepräsident der "Deutschen Gesellschaft für Ästhetik", Vertretungsprofessuren für Geschichte der Philosophie und Theoretische Philosophie an den Universitäten Bamberg und Jena. Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik. 2010 Gastprofessor an der Universität Wien. Seit 2010 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Philosophie der Universität Jena. 2013 Leverhulme Visiting Professor der Universität Oxford. 2015 ausgezeichnet mit dem Wisseschaftspreis der Aby-Warburg-Stiftung.

Arbeitsgebiete:
Bildtheorie, Ästhetik, Wahrnehmungsphilosophie, Phänomenologie.

E-Mail: Lambert.Wiesing(at)uni-jena.de
Tel.: 03641.944900

Sprechstunde in der Vorlesungszeit: Mi: 12.00 – 13.00 Uhr (sonst nach Vereinbarung). Termine bitte mit Frau Oertel vereinbaren.

Katrin Oertel · Sekretärin

Tel.: 03641.944900
Fax: 03641.944902

bildtheorie(at)uni-jena.de

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Dr. Jens Bonnemann

Studium der Philosophie, Germanistik und Kommunikationswissenschaft in Bochum und Essen. 2005 Promotion in Bochum mit einer Arbeit über: "Der Spielraum des Imaginären. Sartres Theorie der Imagination und ihre Bedeutung für seine phänomenologische Ontologie, Ästhetik und Intersubjektivitätskonzeption" Erschienen im Felix Meiner Verlag 2007.
Seit 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.

E-Mail: jensbonnemann(at)gmx.de
Tel.: 03641.944918

Dr. Silke Müller

Studium der Medienwissenschaft, Germanistischen Literaturwissenschaft und Politikwissenschaft an der FSU-Jena. Von 2006-2008 BA/MA Koordinatorin der FSU für den Bereich Kunstgeschichte & Bildwissenschaft. Seit 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fritz-Thyssen-Forschungsprojekt "Verursachung und Bezugnahme im fotografischen Bild" von Prof. Dr. Lambert Wiesing. Ab April 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "Klassik, Krise, Popularität".

Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte/Tutoren

Ann-Kathrin Knetsch

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Bildtheorie und Phänomenologie.
e-mail: Ann-Kathrin.Knetsch(at)uni-jena.de

nach oben