Erlangen-Nürnberger Längsschnitt- und Interventionsstudie und EFFEKT-Präventionsprogramme

 

 

Die Erlangen-Nürnberger Längsschnitt- und Interventionsstudie ist eine umfassende Längsschnittstudie zur Entwicklung von dissozialen Verhaltensprobleme sowie eine Evaluationsstudie zum EFFEKT-Programm , das aus einem Eltern- und Kindertraining zur Förderung der Sozialentwicklung besteht.


Laufzeit: Seit 1998, aktive Beteiligung bis 2004



Bisherige Publikationen:

 

Beelmann, A. (2003). Effektivität behavioraler Elterntrainingsprogramme: Ergebnisse zweier Pilotstudien zur Prävention dissozialen Verhaltens. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 50, 310-323.

Beelmann, A. (2003). Wirksamkeit eines sozialen Problemlösetrainings bei entwicklungsverzögerten Vorschulkindern. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 17, 27-41.

Beelmann, A. (2004). Förderung sozialer Kompetenzen im Kindergarten. Evaluation eines sozialen Problemlösetrainings zur universellen Prävention dissozialer Verhaltensprobleme. Kindheit und Entwicklung, 13, 114-122.

Stemmler, M., Lösel, F., Beelmann, A. & Jaursch, S. (2005). Child problem behavior in kindergarten und in primary school: A comparison between prediction configural frequency analysis and multiple regression. Psychology Science, 47, 467-478.

Lösel, F., Beelmann, A., Jaursch, S., Koglin, U. & Stemmler, M. (2005). Entwicklung und Prävention früher Probleme des Sozialverhaltens. Die Erlangen-Nürnberger Studie. In M. Cierpka (Hrsg.), Möglichkeiten der Gewaltprävention (S. 201-229). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Lösel, F., Stemmler, M., Beelmann, A. & Jaursch, S. (2005). Aggressives Verhalten im Vorschulalter: Eine Untersuchung zum Problem verschiedener Informanten. In I. Seiffge-Krenke (Hrsg.), Aggressionsentwicklung zwischen Normalität und Pathologie (S. 141-167). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Beelmann, A. & Lösel, F. (2005). Entwicklung und Förderung der sozialen Informationsverarbeitung im Vor- und Grundschulalter. In T. Guldimann (Hrsg.), Bildung 4- bis 8-jähriger Kinder (S. 209-230). Münster: Waxmann.

Lösel, F., Beelmann, A., Stemmler, M. & Jaursch, S. (2006). Prävention von Problemen des Sozialverhaltens im Vorschulalter: Evaluation des Eltern-und Kindertrainings EFFEKT. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 35, 127-139.

Beelmann, A., Lösel, F., Stemmler, M. & Jaursch, S. (2006). Beurteilung von sozialen Verhaltensproblemen und Erziehungsschwierigkeiten im Vorschulalter. Eine Untersuchung zur deutschen Adaption des Eyberg Child Behavior Inventory (ECBI). Diagnostica, 52, 189-198.

Beelmann, A., Jaursch, S., Lösel, F. & Stemmler, M. (2006). Frühe universelle Prävention von dissozialen Entwicklungsproblemen: Implementation und Wirksamkeit eines verhaltensorientierten Elterntrainings. Praxis der Rechtspsychologie, 16, 120-143.

Lösel, F., Jaursch, S., Beelmann, A. & Stemmler, M. (2007). Prävention von Störungen des Sozialverhaltens – Entwicklungsförderung in Familien: das Eltern- und Kindertraining EFFEKT. In W. von Suchodoletz (Hrsg.), Prävention von Entwicklungsstörungen (S. 215-234). Göttingen: Hogrefe.

Lösel, F., Stemmler, M., Beelmann, A. & Jaursch, S. (2007). Universelle Prävention dissozialen Verhaltens mit dem Elterntraining von EFFEKT: Eine Wirkungsevaluation. In F. Lösel, D. Bender & J.-M. Jehle (Hrsg.), Kriminologie und wissensbasierte Kriminalpolitik. Entwicklungs- und Präventionsforschung (S. 357-377). Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

Hacker, S., Lösel, F., Stemmler, M., Jaursch, S., Runkel, D. & Beelmann, A. (2007). Training im Problemlösen (TIP): Implementation und Evaluation eines sozial-kognitiven Kompetenztrainings für Kinder. Heilpädagogische Forschung, 33, 11-20.

Stemmler, M., Beelmann, A., Jaursch, S. & Lösel, F. (2007). Improving parenting practices in order to prevent child behaviour problems: A study on parent training as part of the EFFEKT program. International Journal of Hygiene and Environmental Health, 210, 563-570.

Beelmann, A., Stemmler, M., Lösel, F. & Jaursch, S. (2007). Zur Entwicklung externalisierender Verhaltensprobleme im Übergang vom Vor- zum Grundschulalter: Eine differenzielle Analyse von Risikoeffekten des mütterlichen und väterlichen Erziehungsverhaltens. Kindheit und Entwicklung, 4, 229-239.

Beelmann, A. (2007). Förderung von Erziehungskompetenzen bei Eltern: Konzeption und Beschreibung eines Elterntrainings zur Prävention von Verhaltens­störungen bei Vor- und Grundschulkindern. In B. Röhrle (Hrsg.), Prävention und Gesundheits­förderung bei Kindern und Jugendlichen (S. 277-294). Tübingen: DGVT-Verlag.

Jaursch, S. & Beelmann, A. (2008). Förderung sozialer Kompetenzen bei Vorschulkindern: Ein sozial-kognitives Trainingsprogramm zur Prävention kindlicher Verhaltensprobleme. In T. Malti & S. Perren (Hrsg.), Entwicklung und Förderung sozialer Kompetenzen in Kindheit und Adoleszenz (S. 165-181). Stuttgart: Kohlhammer.

Jaursch, S., Lösel, F., Beelmann, A. & Stemmler, M. (2008). Gewaltprävention im Kindergarten. In J. Borchert, B. Hartke & P. Jogschies (Hrsg.), Frühe Förderung entwicklungsauffälliger Kinder und Jugendlicher (S. 84-94). Stuttgart: Kohlhammer.

Jaursch, S., Stemmler, M., Lösel, F. & Beelmann, A. & (2008). Entwicklungs­förderung in Familien: Das Eltern- und Kindertraining EFFEKT. In Bündnis für Familie (Hrsg.), Erziehung – (k)ein einfaches Geschäft (S. 117-123). Nürnberg: emwe-Verlag.

Lösel, F., Runkel, D., Beelmann, A., Jaursch, S. & Stemmler, M. (2008). Das Präventionsprogramm EFFEKT: Entwicklungsförderung in Familien: Eltern- und Kindertraining. In Bundesministerium des Inneren (Hrsg.), Theorie und Praxis gesellschaftlichen Zusammenlebens. Aktuelle Aspekte der Präventionsdiskussion um Gewalt und Extremismus (S. 199-219). Berlin: Bundesministerium des Inneren.

Beelmann, A. & Lösel, F. (2008). Entwicklungsorientierte Prävention dissozialen Verhaltens durch Eltern- und Kindertrainings – Theoretische Grundlagen und Stand der Forschung. In H.-C. Steinhausen & C. Bessler (Hrsg.), Jugend­delinquenz. Interdisziplinäre Ansätze in Theorie und Praxis (S. 113-130). Stuttgart: Kohlhammer.

Lösel, F., Stemmler, M., Jaursch, S. & Beelmann, A. (2009). Universal prevention of antisocial development: Short- and long-term effects of a child- and parent-oriented program. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 92, 289-307.

Jaursch, S., Lösel, F., Beelmann, A. & Stemmler, M. (2009). Inkonsistenz im Erziehungsverhalten zwischen Müttern und Vätern und Verhaltensprobleme des Kindes. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 56, 172-186.

Beelmann, A., Lösel, F., Stemmler, M. & Jaursch, S. (2010). Die Entwicklung von sozialer Informationsverarbeitung und die Vorhersage physischer Aggression im Vorschulalter. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 57, 119-131.

Stemmler, M., Beelmann, A., Jaursch, S., Lösel, F., Runkel, D. & Kabackci-Kara, F. (2010). Evaluation von EFFEKT Entwicklungsförderung in Familien: Eltern- und Kindertraining. In Landeskommission Berlin gegen Gewalt (Hrsg.), Evaluation und Qualitätsentwicklung in der Gewalt- und Kriminalitätsprävention. Dokumentation des 10. Berliner Präventionstages Berlin (S. 100-105). Berlin: Landeskommission gegen Gewalt.

Beelmann, A. (2011). ECBI – Eyberg Child Behavior Inventory. In C. Barkmann, M. Schulte-Markwort & E. Brähler (Hrsg.), Klinisch-psychiatrische Ratingskalen für das Kindes- und Jugendalter (S. 207-211). Göttingen: Hogrefe.

Jaursch, S., Lösel, F., Stemmler, M. & Beelmann, A. (2012). Elterntraining zur Prävention dissozialen Verhaltens: Grundlagen und eigene Beispiele. Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie, 6, 94-101. doi: 10.1007/s11757-012-0158-3

Lösel, F., Jaursch, S., Beelmann, A. & Weng, J. (2013). Praxisportrait: Das EFFEKT-Elterntraining. In W. Stange, R. Krüger, A. Henschel & C. Schmitt (Hrsg.), Erziehungs- und Bildungspartnerschaften: Praxisbuch zur Elternarbeit (S. 384-390). Wiesbaden: Springer VS.

Stemmler, M., Kötter, C., Bühler, A., Jaursch, S., Beelmann, A. & Lösel, F. (2013). Prevention of familial transmission of depression through a family oriented programme targeting parenting as well as the child´s social competence. Journal of Children´s Services, 8, 5-20. doi: 10.1108/17466661311309754.

Beelmann, A. & Jaursch, S. (2016). Förderung sozialer Kompetenz bei Vorschulkindern: Ein sozial-kognitives Trainingsprogramm zur Prävention kindlicher Verhaltensprobleme. In T. Malti & S. Perren (Hrsg.), Soziale Kompetenz bei Kindern und Jugendlichen (S. 177-192). 2. Aufl., Stuttgart: Kohlhammer.

 

 

Textfeld: Lehre
Textfeld: Personen
Textfeld: Forschung
Textfeld: Projekte und Programme
Textfeld: Startseite
Textfeld: Über die Abteilung

Abteilung für Forschungssynthese,

Intervention und Evaluation

Textfeld: >>Friedrich-Schiller-Universität Jena
Textfeld: >>Institut für Psychologie 
Textfeld: Kongresse

Kontakt

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Institut für Psychologie

Abteilung Forschungssynthese, Intervention und Evaluation

Humboldtstraße 26

07743 Jena

 

Tel.: 03641-9 45900

 

E-Mail:Sek.Beelmann[at]uni-jena.de